• Übersicht
  • Anmelden
  • Seminarverlauf
  • Drucken
Fortbildung Motopädagogik
 
29.11.2018ROLLATOR Fit und Aktiv, Neumünster
 
KurstitelROLLATOR Fit und Aktiv
BeschreibungEin Seminar für Menschen, die Lust haben, vor Allem älteren und körperlich eingeschränkten Menschen neue Bewegungsfreude mit dem Rollator zu vermitteln und ihre Sicherheit im Umgang damit zu fördern
InhalteDafür gibt es Informationen zu verschiedenen Rollatortypen, die richtige Einstellung der Handgriffe wird erklärt und der Einsatz der verschiedenen Bremsen geübt. Viele Ideen zur Gestaltung einer Rollator-Gruppe und ihre praktische Umsetzung mit Übungen im Stehen, im Sitzen und im Gehen, zum Einsatz von Kleingeräten und Alltagsmaterialien bilden den Hauptteil.
Viele Bewegungsideen fördern Fähigkeiten, die im Alltag wichtig sind wie z.B. Setzen und Aufstehen, Überwindung von Stufen, Umfahren von Hindernissen, plötzliches Bremsen (Rollator Führerschein). Kleine Bewegungsspiele runden das Programm ab.
Medizinische Informationen zur Gesundheitsförderung mit dem Rollator allgemein aber vor allem auch konkret bei den vorgestellten Übungen sowie Hinweise auf möglicherweise zu beachtende Einschränkungen ergänzen die Praxis.

DozentCornelia Schlick, Sportpädagogin
ZielgruppeMitarbeiter in der Alten- und Behindertenhilfe, Fortbildung für Betreuungskräfte nach § 43 b § 53 c, Interessierte und pflegende Angehörige
SonstigesWer einen Rollator hat oder leihen kann, sollte ihn mitbringen – es werden aber auch Rollatoren gestellt.

Unterrichtszeiten von 09:00 - 16:00 Uhr
geplante Stunden8
SeminarkostenEUR 80,00
VeranstaltungsortNeumünster
Anmeldung bei:Schulungszentrum Motopädagogik
VerantwortlichCornelia Schlick