• Übersicht
  • Anmelden
  • Seminarverlauf
  • Drucken
Psychiatrie kompakt
 
12.11.2018 - 12.12.201813/18 Selbstfürsorge (3-tägig!)
 
Kurstitel13/18 Selbstfürsorge (3-tägig!)
BeschreibungDie Reihe ´Psychiatrie kompakt´ ist ein umfassendes Weiterbildungsangebot für MitarbeiterInnen aus dem Bereich sozialpädagogischer und -psychiatrischer Arbeit. Neben Seminaren zu psychiatrischen Störungsbildern umfasst diese Reihe auch Angebote zu Umgangsstrategien und pädagogisch-therapeutischen Methoden für den pädagogischen Alltag.

Alle Seminare der Reihe ´Psychiatrie kompakt´ sind in sich abgeschlossen und können als Einzelveranstaltung oder im Rahmen der Weiterbildung SOZIALPSYCHIATRISCHE ZUSATZQUALIFIKATION werden.

SEMINARDAUER = 3 Tage - in 14-tägigem Abstand:
1. Seminartag am 12.11.2018
2. Seminartag am 27.11.2018
3. Seminartag am 12.12.2018

Unterrichtszeit: jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

BILDUNGSURLAUB:
Diese Veranstaltung ist unter dem Geschäftszeichen WBG WBG / B / ..... als Bildungsurlaub anerkannt.
InhalteSelbstfürsorge: Überleben oder zufrieden sein im sozialen Beruf?

Ohne Selbstfürsorge kann es leicht passieren, dass körperliche Kräfte und seelische Grenzen überschritten werden. Die Überlastung kann zu Frustration und Unzufriedenheit, zu negativem Stress und erhöhter Aggressivität bis hin zu Lustlosigkeit, Trägheit und Erschöpfung führen. Im schlimmsten Fall besteht die Gefahr, körperlich und seelisch krank zu werden.

Um diese und ähnliche Probleme zu vermeiden, braucht es nicht unbedingt einen anderen Job oder eine neue Beziehung. Manchmal reicht es schon, die Fürsorge für sich selbst zu erhöhen, um wieder Kraft zu schöpfen und dem Leben wieder positiv begegnen zu können.
Inhaltliche Schwerpunkte:

• Resilienz
neurophysiologische Grundlagen
• Ressourcen
• Biografiearbeit
innere Überzeugungen
inneres und äußeres Team
• Grenzen
erkennen, setzen, einhalten
Abstand
soziale Unterstützung
Übungen zum Auftanken


DOZENTINNEN:
- Gabriele Boysen-Borchers, Diplom Sozialpädagogin
- Angelika Spötter, Diplom-Psychologin

VerantwortlichAnna-Maria Hansson, Diplom-Psychologin, IBAF gGmbH
geplante Stunden24
SeminarkostenEUR 315,00
KontaktIBAF gGmbH
Fachbereich Psychologie/Psychiatrie/Pädagogik
Beate Ruge
Kanalufer 48
24768 Rendsburg

Telefon: 04331 1306-61
Telefax: 04331 1306-70
E-Mail: beate.ruge@ibaf.de